Aminosäuren gegen Haarausfall – Welche sind unerlässlich?

Aminosäure L-LysinAminosäuren sind vor allem bei Sportlern beliebt und sollen den Muskelaufbau unterstützen. Auch für das gezielte Abnehmen werden gerne, sogenannte Low-Carb-Diäten empfohlen, die auf eine eiweißreiche Ernährung abzielen. Weniger bekannt ist, dass Aminosäuren zu den wichtigsten Bedingungen für ein gesundes Haarwachstum zählen. Aus diesem Grund können sie unter Umständen auch eine sinnvolle Ergänzung bei Haarausfall sein.

weiterlesenAminosäuren gegen Haarausfall – Welche sind unerlässlich?

Sägepalme gegen Haarausfall

Sägepalmen gegen HaarausfallDie Sägepalme ist bekannt für die Anwendung bei Prostatbeschwerden. Doch auch bei Haarausfall gilt sie als echter Geheimtipp von dem auch Frauen profitieren können. Was es mit dem Gewächs auf sich hat, welche Produkte es gibt und wie diese bei Haarausfall angewendet werden erfährst du in diesem Beitrag. Dabei gehen wir auch auf die Erfahrungen ein, die andere mit Sägepalmenextrakt gemacht haben.

weiterlesenSägepalme gegen Haarausfall

Kürbiskernöl gegen Haarausfall

Kürbiskernöl gegen HaarausfallKürbiskernöl macht so manches Gericht zu einer Delikatesse. Das Öl aus den Kernen des Cucurbita, wie Botaniker das Gewächs nennen kann jedoch viel mehr. Es soll gegen erblich bedingten Haarausfall, die Haare stärken und Glanz bringen. Was das Öl für die Haare wirklich tun kann und wie du es am besten anwendest erfährst du in diesem Artikel.

weiterlesenKürbiskernöl gegen Haarausfall

Welcher Tee hilft gegen Haarausfall?

Tee gegen HaarausfallAbwarten und Tee trinken bis der Haarausfall verschwindet. Wenn es nur so einfach wäre! Was sich zunächst anhört wie aus einem Traum kann aber tatsächlich helfen. Das Hausmittel Tee kann nämlich einiges für ein gesundes Haarwachstum tun. In der traditionellen chinesischen Medizin wird Tee – innerlich und äußerlich –  angewandt schon lange gegen den Haarverlust empfohlen.

weiterlesenWelcher Tee hilft gegen Haarausfall?

Sandelholz gegen Haarausfall

Sandelholz gegen HaarausfallMit Sandelholz haben Forscher vermutlich ein neues Mittel gegen Haarausfall entdeckt. In einem Versuch wurde gezeigt, dass synthetischer Sandelholzduft die Wachstumsphase der Haare verlängert. Dies wirkt sich direkt auf den ganzen Wachstumszyklus der Haare aus. Welcher sich bei den meisten Formen des Haarverlustes immer weiter verkürzt, bis er sprichwörtlich zum erliegen kommt. Selbst bei erblich bedingtem Haarausfall bzw. der androgenetischen Alopezie liegt dieser Mechanismus zugrunde.

weiterlesenSandelholz gegen Haarausfall

Kokosöl gegen Haarausfall

Kokosöl gegen HaarausfallKokosöl ist aus vielen Küchen nicht mehr wegzudenken. Auch die Kosmetikindustrie hat es für sich entdeckt und setzt es in Produkten zur Haut- und Haarpflege ein. Manch einer behauptet sogar, Kokosöl würde gegen Haarausfall helfen. Leider gibt es keine wissenschaftlichen Studien, die diese Aussage unterstützen. Trotzdem gibt es einiges, was Kokosöl für Haarverlustgeplagte tun kann.

weiterlesenKokosöl gegen Haarausfall

Gerstengras gegen Haarausfall

Gerstengras gegen HaarausfallGerstengras soll laut Erfahrungen gegen Haarausfall helfen. Das seit einigen Jahren in Mode gekommene Superfood steht jedoch ebenso in der Kritik wirkungslos zu sein. Dabei enthält es viele wichtige Nähstoffe und ist vor allem in asiatischen Ländern schon lange beliebt. In diesem Artikel betrachten wir die Wirkung gegen Haarausfall und zeigen einen Erfahrungsbericht. Mit beeindruckenden Vorher-Nachher-bildern.

weiterlesenGerstengras gegen Haarausfall